Neuseeland Touristenvisum

Aktualisiert am Feb 18, 2023 | Online Neuseeland Visum

Von: eTA Neuseeland-Visum

Besucher aus visumfreien Ländern, auch als Visa-Waiver-Länder bekannt, müssen ab 2019 eine elektronische Online-Reisegenehmigung in Form einer neuseeländischen eTA beantragen.

Wenn Sie ein neuseeländisches Touristenvisum online beantragen, können Sie die internationale Besucherabgabe und die elektronische Reisebehörde in einem einzigen Austausch bezahlen. Um mit der neuseeländischen eTA nach Neuseeland einzureisen, müssen Sie im Besitz eines gültigen Reisepasses einer der Visa-Waiver-Nationen (neuseeländische elektronische Reisegenehmigung) sein.

Neuseeland Visum (NZeTA)

Neuseeland eTA Antragsformular ermöglicht nun Besuchern aller Nationalitäten zu erhalten Neuseeland eTA (NZETA) per E-Mail ohne Besuch der neuseeländischen Botschaft. Die neuseeländische Einwanderungsbehörde empfiehlt jetzt offiziell das Online-Neuseeland-Visum oder die neuseeländische ETA online, anstatt Papierdokumente zu versenden. Antragsverfahren für ein Visum für Neuseeland ist automatisiert, einfach und vollständig online. Sie können eine neuseeländische eTA erhalten, indem Sie ein Formular auf dieser Website ausfüllen und die Zahlung mit einer Debit- oder Kreditkarte vornehmen. Sie benötigen außerdem eine gültige E-Mail-Adresse, da die neuseeländischen eTA-Informationen an Ihre E-Mail-Adresse gesendet werden. Du Sie brauchen keine Botschaft oder Konsulat aufzusuchen oder Ihren Reisepass zu schicken für Visastempel. Wenn Sie mit dem Kreuzfahrtschiff in Neuseeland ankommen, sollten Sie die ETA-Berechtigungsbedingungen für Neuseeland überprüfen Ankunft eines Kreuzfahrtschiffes in Neuseeland.

Der ultimative Leitfaden zum Erhalt eines neuseeländischen Touristenvisums

Dieser Inselstaat bietet weit mehr als nur ein Touristenvisum für Neuseeland. Wer würde Neuseeland mit seinen hohen Bergen, tiefen Höhlen und entspannenden und friedlichen Stränden nicht genießen? Jeder Tourist mit einem neuseeländischen Touristenvisum reist auf den australischen Kontinent, um viel mehr als nur diese atemberaubende Schönheit zu sehen.

Was genau ist ein Touristenvisum in Neuseeland?

Ein Touristenvisum wird jedem ausgestellt, der zu touristischen Zwecken nach Neuseeland kommen möchte. Diese Genehmigung erlaubt Ihnen, in das Land zu reisen, um Konzerte zu besuchen, Konzerte zu besuchen und andere Freizeitaktivitäten zu unternehmen. 

Dieses Visum wird in der Regel für einen Aufenthalt von drei (3) Monaten ausgestellt und kann für die einmalige oder mehrfache Einreise gelten.

Die Gültigkeitsdauer beträgt normalerweise 12 Monate, dies kann jedoch je nach Visumstyp variieren. 

Es sollte jedoch beachtet werden, dass das Visum den Zugang zum Land nicht sicherstellt. Wenn die Grenzkontrolle ein Problem mit Ihrer Erlaubnis entdeckt, kann sie Ihnen die Einreise verweigern.

Wie beantrage ich ein Touristenvisum in Neuseeland?

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Touristenvisum für Neuseeland zu beantragen: online und offline. 

Bevor Sie jedoch mit dem Verfahren fortfahren, müssen Sie die Zulassungskriterien des Antrags überprüfen. Dies sind die Kriterien, die darüber entscheiden, ob Sie die Genehmigung erhalten können oder nicht. 

Das Antragsverfahren für ein neuseeländisches Visum ist wie folgt:

Der Online-Prozess:

  • Besuchen Sie die neuseeländische eTA-Website.
  • Füllen Sie das Anmeldeformular aus.
  • Fotos sollten hochgeladen werden.
  • Bezahlen Sie die Gebühren für das Touristenvisum für Neuseeland.
  • Dann können Sie auf die Freigabe warten.

Der Offline-Prozess:

  • Laden Sie zunächst das Antragsformular herunter.
  • Wählen Sie die Art des Visums aus, das Sie benötigen.
  • Füllen Sie das Visumantragsformular und andere erforderliche Unterlagen aus.
  • Anschließend können Sie die erforderlichen Unterlagen zusammenstellen.
  • Senden Sie die Dokumente an die neuseeländische Einwanderungsbehörde.
  • Dann können Sie die erforderliche Gebühr bezahlen.
  • Warten Sie, bis Ihre Dokumente genehmigt wurden.

Es sollte beachtet werden, dass ein neuseeländisches Touristenvisum für weniger als drei (3) Monate durch eines der oben genannten Verfahren erhalten werden kann; Wenn Sie jedoch einen Urlaub von mehr als drei (3) Monaten planen, müssen Sie sich offline bewerben. Das Online-Touristenvisum für Neuseeland ist nur für kurzfristige Reisen von weniger als drei (3) Monaten gültig.

Darüber hinaus müssen Sie beim Ausfüllen der Antragsformulare genaue Angaben machen. Ihr Visumantrag kann abgelehnt werden, wenn festgestellt wird, dass die Informationen betrügerisch oder nicht überprüfbar sind. Die Ablehnung Ihres Visums kann sich auf Ihre nachfolgenden Anträge auf eine andere Art von Genehmigung oder für eine andere Nation auswirken.

Es wird daher dringend empfohlen, gegebenenfalls einen Spezialisten zu konsultieren oder einen Visa-Service in Anspruch zu nehmen.

WEITERLESEN:
Suchen Sie ein Online-Visum für Neuseeland aus dem Vereinigten Königreich? Informieren Sie sich über die Anforderungen der neuseeländischen eTA für Bürger des Vereinigten Königreichs und den eTA-NZ-Visumantrag aus dem Vereinigten Königreich. Erfahren Sie mehr unter Online Neuseeland Visum für Bürger des Vereinigten Königreichs.

Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen vor der Beantragung des Visums erfüllt sein. Wenn Sie dies nicht tun, kann Ihr Antrag abgelehnt werden. Einige der kritischen Parameter sind wie folgt:

Sie müssen einen Nachweis über einen bestätigten Besuch haben:

  • Hin- und Rückfahrten müssen im Voraus gebucht werden.
  • Sie dürfen nur zu touristischen Zwecken besuchen und dürfen keine Beschäftigung suchen oder annehmen.

Sie müssen die folgenden gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen bei guter Gesundheit sein, um nach Neuseeland zu reisen.
  • Vor der Einreise müssen Sie sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen und die erforderlichen Unterlagen vorlegen.
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Arbeitserlaubnis zu beantragen.

Sie müssen einen guten Charakter haben. Das Visum kann Ihnen verweigert werden, wenn:

Sie haben eine Vorgeschichte von strafrechtlichen Verurteilungen.

  • Sie wurden abgeschoben oder sind von der Einreise in ein anderes Land ausgeschlossen.
  • Sie wurden als Bedrohung oder Risiko für das Land eingestuft.

Sie müssen genug Geld haben: 

  • Sie müssen über genügend Geld verfügen oder Zugang zu genügend Geld haben, um Ihren Aufenthalt und andere Kosten in Neuseeland zu finanzieren.
  • Ein Kontoauszug oder ein gleichwertiges Dokument sowie ein entsprechender Nachweis sind vorzulegen.

Touristenvisumbestimmungen für Neuseeland

Für die Erteilung dieser Genehmigung sind Dokumente unterschiedlicher Art erforderlich.

Sie können je nach Art des Visums unterschiedlich sein. 

Im Folgenden sind die typischsten Anforderungen für ein neuseeländisches Touristenvisum aufgeführt:

  • Ein Originalpass, der mindestens sechs (6) Monate vor dem Reisedatum gültig ist.
  • Fotos, die nach den Fotokriterien koloriert wurden.
  • Ein Anschreiben, das alle notwendigen Informationen enthält.
  • Flugtickets wurden bestätigt.
  • Nachweis der Einkommensteuererklärung.
  • Bescheinigung über die medizinische Tauglichkeit.
  • Unterkunftsnachweis - Hotelreservierung etc.
  • Nachweis des Besuchszwecks - Einladungsschreiben, Ausstellung, Konferenzausweis etc.
  • Kontoauszug oder andere gleichwertige Dokumente als Nachweis ausreichender Deckung.

Fotoanforderungen für ein Touristenvisum in Neuseeland:

  • Es werden zwei Exemplare benötigt.
  • 35 mm x 45 mm ist die Größe des Fotos.
  • Ein farbiges Exemplar ist erforderlich.
  • Das Gesicht sollte 70-80 % des Rahmens bedecken.
  • Der Kopf sollte zentriert sein.
  • Das Bild darf nicht älter als 6 Monate sein.
  • Der Hintergrund sollte weiß oder hell sein.
  • Brillen sind für neutrale Sätze nicht zugelassen.
  • Außer aus religiösen Gründen ist eine Kopfbedeckung nicht erlaubt.
  • Kleidung sollte nicht zur Umgebung passen.

Bearbeitungszeit für ein Touristenvisum in Neuseeland

Die Bearbeitungszeit für ein Touristenvisum für Neuseeland beträgt etwa 20 Tage für das Offline-Visum und etwa 72 Stunden für das Online-Visum. 

Die Frist variiert jedoch je nach Umständen wie der Arbeitsbelastung im diplomatischen Büro, der Verfügbarkeit von Mitarbeitern, wenn der Papierkram vollständig ist oder die restlichen Dokumente bereitgestellt werden müssen, und so weiter. Diese Eigenschaften beeinflussen die Zeit, die ansteigt und abfällt.

Nach Abgabe

Nachdem Sie Ihre Unterlagen und das Bewerbungsformular eingereicht haben, sollten Sie einige Dinge wissen. Einige der Vorschläge lauten wie folgt:

Online-Prozess

  •  Für das Online-Touristenvisum für Neuseeland wird ein elektronisches Visum beantragt.
  • Wenn die Grenzkontrolle befugt ist, Sie anzuhalten, wenn es Probleme mit dem Visum oder Ihnen selbst gibt, garantiert Ihnen ein elektronisches Visum keinen Zugang zum Land.
  • Der Antrag muss online gestellt werden, die Genehmigung kann im Haus bezogen werden.

Offline-Prozess

  • Im Falle einer Offline-Bewerbung beginnt die Bearbeitung, sobald Sie den richtigen Preis bezahlt haben.
  • Die Dokumente müssen persönlich beim Konsulat abgegeben werden.
  • Wenn Sie sich über einen Vertreter bewerben, müssen Sie ein Vollmachtsschreiben senden, damit die Agentur Ihren Antrag in Ihrem Namen ausfüllen kann.

WEITERLESEN:
Holen Sie sich ein Online-Neuseeland-Visum für US-Bürger mit neuseeland-visa.org. Um die Anforderungen der neuseeländischen eTA für Amerikaner (US-Bürger) und den eTA-NZ-Visumantrag zu erfahren, erfahren Sie mehr unter Online-Neuseeland-Visum für US-Bürger.

Wie können Sie Ihren Visa-Status überprüfen?

Um den Status Ihres neuseeländischen Touristenvisums online zu überprüfen, besuchen Sie die offizielle Website der neuseeländischen eTA. Mit dieser Methode können Sie den Status Ihres elektronischen Visums überprüfen. Es gibt eine alternative Methode für Ihr Offline-Visum. Sie können sich an die High Commission wenden, um sich nach dem Status Ihres Visums zu erkundigen, oder Sie können sich an Ihren Agenten wenden, um sich nach dem Status Ihres Visums zu erkundigen.

Wann erhalten Sie Ihr Visum?

Wenn Sie das Visum endgültig erhalten, sollten Sie einige Dinge beachten. Einige der wichtigsten sind wie folgt:

Bevor du reist -

  • Sie müssen das Ablaufdatum des Visums und die Anzahl der erlaubten Einreisen notieren.
  • Es wäre am besten, wenn Sie die Nation innerhalb dieses Zeitrahmens verlassen würden.
  • Es wäre am besten, Neuseeland zu besuchen, während Ihr Visum noch gültig ist.
  • Bewahren Sie während Ihres Aufenthalts in der Nation eine Kopie Ihres Reisepasses und anderer Reisedokumente bei sich.
  • Schließen Sie zum Schutz eine Kranken- und Reiseversicherung eines zertifizierten Unternehmens ab.

Grenzüberwachung

  • Die Grenzkontrolle prüft Ihre Papiere und überprüft Ihren Reisepass.
  • Wenden Sie sich an die Flughafenmitarbeiter, wenn Sie Hilfe benötigen.
  • Überprüfen Sie Ihr Visumdokument auf weitere Anweisungen und Anforderungen.

Wenn Sie in Neuseeland ankommen

  • Sie sollten jede Form der Beschäftigung vermeiden. Sie können sich jedoch ehrenamtlich engagieren.
  • Touristisch gesperrte Orte müssen gemieden werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Visum nicht überschreiten und beantragen Sie rechtzeitig eine Verlängerung.
  • Wenn sich Ihre Pläne ändern und Sie länger bleiben müssen, können Sie mindestens einen (1) Monat vor Ablauf Ihres Visums eine Verlängerung oder eine andere Art von Visum beantragen.

Wichtige Informationen für Ihr neuseeländisches Besuchervisum:

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass bei der Einreise nach Neuseeland noch mindestens drei Monate gültig ist.
  • Um eine elektronische Autorisierung zu erhalten, müssen Sie über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen.
  • Sie sollten in der Lage sein, Online-Zahlungen mit Optionen wie Kredit-/Debitkarten oder Paypal vorzunehmen.
  • Ihr Besuch muss einen touristischen Zweck haben.
  • Für medizinische Besuche in Neuseeland ist ein separates Visum erforderlich, das vom neuseeländischen Touristenvisum (NZ eTA) nicht abgedeckt wird; Weitere Informationen finden Sie unter Visatypen für Neuseeland.
  • Wenn Sie ein ständiger Einwohner Neuseelands oder Inhaber eines australischen Passes sind, benötigen Sie kein neuseeländisches Besuchervisum (Bürger). Auf der anderen Seite müssen ständige Einwohner Australiens ein neuseeländisches Touristenvisum (NZ eTA) beantragen.
  • Ein einzelner Besuch in Neuseeland darf nicht länger als 90 Tage dauern.
  • Es dürfen keine strafrechtlichen Verurteilungen vorliegen.
  • Sollte in der Vergangenheit nicht aus einem anderen Land abgeschoben worden sein.
  • Wenn die neuseeländische Regierung begründeten Verdacht hat, dass Sie einen Passverstoß begangen haben, kann Ihr neuseeländisches Touristenvisum (NZ eTA) verweigert werden.

Erforderliche Dokumente für ein Touristenvisum für Neuseeland:

Für Ihre neuseeländische Bewerbung für Sightseeing und Tourismus müssen Sie die folgenden Dinge bereithalten:

  • Ein Reisepass aus einem von der Visumpflicht befreiten Land.
  • Die Gültigkeit des Reisepasses beträgt 90 Tage ab dem Datum der Einreise.
  • Zwei (2) leere Seiten für den Flughafenzollbeamten zum Abstempeln.
  • Bitte denken Sie daran, dass wir Ihren Reisepass nicht einsehen, scannen oder uns per Kurier zusenden lassen müssen. Wir benötigen nur Ihre Passnummer und das Ablaufdatum.
  • Wenn Ihr Name, zweiter Vorname, Nachname und Geburtsdatum nicht genau mit den Angaben in Ihrem Reisepass übereinstimmen, kann Ihnen das Boarding am Flughafen oder Hafen verweigert werden.
  • Kreditkarten- oder PayPal-Kontoinformationen.

Wie erhalte ich ein Touristenvisum für Neuseeland?

Um Ihre neuseeländische elektronische Reisegenehmigung zu erhalten, können Sie sich online in einem einfachen, zweiminütigen Prozess über das neuseeländische eTA-Antragsformular (NZ eTA) bewerben.

Stellen Sie fest, ob Sie für Ihre neuseeländische eTA berechtigt sind.

Wenn Sie Bürger einer Nation ohne Visum sind, können Sie unabhängig von Ihrem Transportmittel (Flugzeug/Kreuzfahrt) eine eTA beantragen. Bürger der Vereinigten Staaten, Kanadas, Deutschlands und des Vereinigten Königreichs können eine neuseeländische eTA online beantragen. Einwohner des Vereinigten Königreichs können 6 Monate lang auf einer neuseeländischen eTA bleiben, während andere 90 Tage bleiben können.

Bitte beantragen Sie eine neuseeländische eTA mindestens 72 Stunden vor Ihrer Reise.

WEITERLESEN:
Häufig gestellte Fragen zum neuseeländischen eTA-Visum. Erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Anforderungen, wichtigen Informationen und Dokumenten, die für eine Reise nach Neuseeland erforderlich sind. Erfahren Sie mehr unter Häufig gestellte Fragen zu New Zealand eTA (NZeTA).

Liste der Länder und Gebiete, die von der Visumpflicht befreit sind

Die folgenden Länder und Gebiete sind von der Visumpflicht befreit:

Andorra

Argentina

Österreich

Bahrain

Belgien

Brasil

Brunei

Bulgarien

Kanada

Chile

Kroatien

Zypern

Tschechien

Dänemark

Estland (nur für Staatsbürger)

Finnland

Frankreich

Deutschland

Griechenland

Hongkong (nur Einwohner mit HKSAR- oder British National-Overseas-Pässen)

Ungarn

Island

Irland

Israel

Italien

Japan

Korea, Süden

Kuwait

Lettland (nur für Staatsbürger)

Liechtenstein

Litauen (nur für Staatsbürger)

Luxemburg

Macau (nur wenn Sie einen Pass der Sonderverwaltungszone Macau haben)

Malaysia

Malta

Mauritius

Mexiko

Monaco

Niederlande

Norwegen

Oman

Polen

Portugal (wenn Sie das Recht haben, dauerhaft in Portugal zu leben)

Katar

Rumänien

San Marino

Saudi-Arabien

Seychellen

Singapur

Slowakische Republik

Slowenien

Spanien

Schweden

Schweiz

Taiwan (wenn Sie einen ständigen Wohnsitz haben)

Vereinte Arabische Emirate

Vereinigtes Königreich (UK) (wenn Sie mit einem britischen oder britischen Pass reisen, aus dem hervorgeht, dass Sie das Recht haben, sich dauerhaft im Vereinigten Königreich aufzuhalten)

Vereinigte Staaten von Amerika (USA) (einschließlich US-Bürger)

Uruguay

Vatikanstadt

Häufig gestellte Fragen
Ist es möglich, die Gültigkeit Ihres neuseeländischen Touristenvisums zu verlängern?

Um Ihre Erlaubnis zu verlängern, müssen Sie einen triftigen Grund dafür haben. Ein Touristenvisum für Neuseeland kann verlängert werden, indem Sie einen Online-Antrag bei der neuseeländischen Einwanderungsbehörde einreichen. Nachdem Sie den erforderlichen Preis bezahlt haben, wird Ihre Anfrage bearbeitet und verlängert. Es wäre jedoch am besten, wenn Sie bestimmte Bedingungen erfüllen, um eine Verlängerung beantragen zu können.

Wie lange können Sie bleiben, nachdem Ihr neuseeländisches Touristenvisum abgelaufen ist?

Nach Ablauf Ihres Visums dürfen Sie sich nicht mehr im Land aufhalten. Wenn Sie aus humanitären Gründen in Neuseeland bleiben müssen, kann Ihnen die Regierung eine Verlängerung gewähren. Wenn Sie das Land jedoch nach Ablauf Ihres Visums nicht verlassen können, müssen Sie möglicherweise angeklagt und in einigen Situationen abgeschoben oder von der Wiedereinreise ausgeschlossen werden. Wenn Sie bleiben müssen, können Sie Ihr Visum mit triftigen Gründen innerhalb der Frist verlängern.

Warum müssen Sie den medizinischen Test machen, um Ihr neuseeländisches Touristenvisum zu erhalten?

Ein medizinischer Test ist eine Gesundheitsuntersuchung, die von einem zugelassenen Arzt durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass der Kandidat frei von ansteckenden Krankheiten ist. Dazu gehören nicht nur HIV/AIDS, sondern auch andere gefährliche Krankheiten, die sich ausbreiten können. Diese ärztliche Untersuchung ist jedoch nicht für alle Visaarten obligatorisch. Diese sind für Langzeitvisa erforderlich, aber möglicherweise nicht für Kurzzeitvisa.

Können Sie Ihr neuseeländisches Touristenvisum umwandeln?

Sie können ein Visum nicht in ein anderes umwandeln, also können Sie Ihr Touristenvisum nicht in eine Arbeitserlaubnis umwandeln. Als Tourist können Sie jede Art von Freiwilligenarbeit im Land ausüben, müssen jedoch für eine bezahlte Tätigkeit eine separate Arbeitserlaubnis einholen.

Wie viel Geld müssen Sie auf Ihrem Bankkonto haben, um ein neuseeländisches Touristenvisum zu erhalten?

Die neuseeländische High Commission legt den erforderlichen Betrag auf Ihrem Sparkassenkonto nicht fest. Sie müssen eine Bestätigung vorlegen, dass Sie mindestens NZ $ 1000 für Ihren monatlichen Aufenthalt zur Verfügung haben. 

Wie viele Monate vor Ihrer Reise müssen Sie das neuseeländische Touristenvisum beantragen?

Sie müssen mindestens einen Monat vor Ihrer Reise ein Touristenvisum für Neuseeland beantragen. Abgesehen von der Bearbeitungszeit ist eine festgelegte Anzahl von Tagen für die Genehmigung und Überprüfung von Dokumenten erforderlich. Sicherer ist es, wenn Sie ausreichend Zeit für die Bearbeitung einplanen.

WEITERLESEN:
Ab Oktober 2019 haben sich die Visabestimmungen für Neuseeland geändert. Personen, die kein neuseeländisches Visum benötigen, dh ehemals visumfreie Staatsangehörige, müssen eine neuseeländische elektronische Reisegenehmigung (NZeTA) einholen, um nach Neuseeland einzureisen. Erfahren Sie mehr unter Online Neuseeland Visum berechtigte Länder.


Stellen Sie sicher, dass Sie das überprüft haben Berechtigung für Ihr Online-Neuseeland-Visum. Wenn Sie von einem sind Visa Waiver Land dann können Sie unabhängig von der Reiseart (Flug / Kreuzfahrt) ein Online-Neuseeland-Visum oder eine neuseeländische eTA beantragen. Bürger der Vereinigten Staaten, EU-Bürger, Kanadische Bürger, Bürger des Vereinigten Königreichs, Französische Staatsbürger, Spanische Staatsbürger und Italienische Staatsbürger können sich online für die neuseeländische eTA bewerben. Einwohner des Vereinigten Königreichs können 6 Monate lang auf der neuseeländischen eTA bleiben, während andere 90 Tage lang bleiben.

Bitte beantragen Sie 72 Stunden vor Ihrem Flug ein Online-Visum für Neuseeland.