Benötige ich ein neuseeländisches eTA-Visum?

Es gibt ungefähr 60 Nationalitäten, die nach Neuseeland reisen dürfen. Diese werden als visumfrei oder visumfrei bezeichnet. Staatsangehörige dieser Nationalitäten können ohne Visum für Neuseeland reisen / besuchen Zeiträume von bis zu 90 Tagen.

Einige dieser Länder umfassen die Vereinigten Staaten, alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Kanada, Japan, einige lateinamerikanische Länder, einige Länder des Nahen Ostens. Bürger aus Großbritannien dürfen für einen Zeitraum von sechs Monaten ohne Visum nach Neuseeland einreisen.

Alle Staatsangehörigen aus den über 60 Ländern benötigen jetzt eine neuseeländische elektronische Reisegenehmigung (NZeTA). Mit anderen Worten, es ist obligatorisch für Bürger der 60 visumfreie Länder um eine neuseeländische eTA online zu erhalten, bevor Sie nach Neuseeland reisen.

Ausgenommen sind nur australische Staatsbürger. Selbst ständige Einwohner Australiens müssen eine neuseeländische elektronische Reisegenehmigung (NZeTA) einholen.

Andere Nationalitäten, die ohne Visum nicht einreisen können, können ein Besuchervisum für Neuseeland beantragen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Einwanderungsbehörde.